Transparentes Klebeband auch in kleinen Mengen Versandkostenfrei.

Startseite  |  Anmelden  |  Ihr Konto  |  Ihre Angebotsliste  |  Kontakt
0 Artikel  |  0,00 EUR 

Transparentes Klebeband


PP-Klebeband, transparent - laut abrollend - 50mmx66m - 23µ Folienstärke + Acrylatklebstoff Transparentes Klebeband ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Hierbei handelt es sich um lange Streifen aus unterschiedlichen Materialien. Transparentes Klebeband wurde meistens aus Kunststofffolien herausgeschnitten und einseitig mit Klebstoffen beschichtet. Für besondere Zwecke ist transparentes Klebeband auch mal zweiseitig mit Klebstoff beschichtet. Dieses wird verwendet, wenn zwei Gegenstände mit den Rückseiten aneinander geklebt werden sollen. Transparentes Klebeband wird hauptsächlich verwendet um Kartons, Pakete usw. sicher zu verschließen oder um die Geschenkverpackungen zu fixieren.

Geschichte der Klebebänder

Bereits 1901 wurde für ein bedeutendes deutsches Chemieunternehmen das erste Klebeband entwickelt, das es auch heute noch in Apotheken zu kaufen gibt. Es diente als Wundverband. Heute ist dieses erste Klebeband mit sterilisierter Gaze beschichtet und in jedem Haushalt als Abdeckung für kleinere Wunden vorhanden. Ohne diese Gazebestandteile dient dieses Klebeband noch heute dazu, elastische Binden gegen das Aufgehen zu schützen und diese Binden gegen ein Verrutschen zu sichern. 1930 wurde transparentes Klebeband erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Damals sollte es dazu dienen, Cellophan-Verpackungen zu verschließen. Transparentes Klebeband hat den Vorteil, dass man farbige Flächen mit diesem Klebeband verbinden kann. Dabei bleibt die Verbindung unsichtbar, weil keine Farbunterschiede sichtbar werden.

Transparentes Klebeband wird in unterschiedlicher Breite und auf Rollen geliefert und verkauft. Transparentes Klebeband von Verpackungsportal.com kann in unterschiedlichen Leistungsklassen bezogen werden. Mit der Leistungsklasse ist die jeweilige Klebestärke gemeint. Konkreter formuliert versteht man unter der Klebekraft diejenige Kraft, die benötigt wird, transparentes Klebeband, das aufgeklebt ist, von seinem Untergrund zu trennen. Bei manchen Anwendungen muss transparentes Klebeband nicht nur eine bestimmte Klebekraft, sondern auch eine bestimmte Reißfestigkeit aufweisen. Unter Reißfestigkeit versteht man diejenige Belastung, die das Klebeband maximal tragen kann, ehe es reißt. Diese Reißfestigkeit ist nicht von der Klebekraft abhängig. Transparentes Klebeband wird an noch einer weiteren Eigenschaft gemessen, nämlich der Reißdehnung. Mit Reißdehnung bezeichnet man die in Prozent der ursprünglichen Länge und Breite ausdrückte Möglichkeit das Klebeband in die Länge und Breite zu ziehen, ehe es reißt.

Wie eingangs schon angeführt, gibt es transparentes Klebeband auch als Doppelseitiges Klebeband oder beidseitig klebendes Band. Im privaten Bereich setzt man es beispielsweise ein, um Teppiche am Boden zu fixieren.
Transparentes Klebeband klebt dann sowohl am Teppich als auch am Boden. Ein Teppich der mit doppelseitigem Klebeband am Boden befestigt ist, kann leichter wieder vom Boden getrennt werden als ein Teppich, der mit Teppichkleber am Boden fixiert worden ist. Transparentes Klebeband in starker doppelseitiger Ausführung kann auch dazu verwendet werden, um schwerere Gegenstände an den Wänden zu fixieren. Doppelseitiges Klebeband kann auch als Dampfabsperrfolie eingesetzt werden, beim Ausbau des Dachgeschosses, der Reparatur oder Sanierung eines Flachdaches.

Transparentes Klebeband wird von uns hauptsächlich mit nur einer Klebeseite verwendet und ist in jedem Haushalt vorrätig. Hier verwenden wir es in unterschiedlichen Breiten, um damit Briefe, Pakete und sonstige Gegenstände zu verschließen. Transparentes Klebeband von Verpackungsportal.com kann in Rollen in unterschiedlicher Größe erworben werden. Für eine bequeme Verarbeitung hat die Industrie Abroller entwickelt. Die Rolle transparentes Klebeband wird auf die Achse des Abrollers gesteckt. Das Klebeband wird bis zur gezackten wie ein Messer wirkenden Abrisskante abgerollt und vor dieser Abrisskante auf den Abroller geklebt. Dieser Abroller hat einen relativ schweren Korpus, um beim Abreißen den notwendigen Widerstand bieten zu können.

Transparentes Klebeband eignet sich auch zum Bedrucken. Mit diesem Druck können Werbebotschaften, die länger ins Auge fallen und ins Unterbewusstsein drängen übermittelt werden. Derjenige der transparentes Klebeband mit Werbeaufdruck ablösen muss, kann der Werbebotschaft nicht ausweichen. Sie sticht ihm ins Auge. Auch wenn er sich dieser Werbebotschaft nicht widmet, dringt diese dennoch ins Gehirn und prägt sich dort ein. Aber nicht nur Werbebotschaften können aufgedruckt werden, sondern auch Hinweise auf das Transportgut. So kann der Aufdruck: "Bitte nicht stürzen!" verpackte Gläser davor bewahren während des Transports beschädigt oder zerstört zu werden. Ein anderer Aufdruck könnte sein: "Vorsicht, empfindliche Elektronikteile". Dies sollte den Spediteur und seine Mitarbeiter dazu veranlassen, gerade dieses Transportgut mit der entsprechenden Vorsicht zu behandeln.

Transparente Klebebänder gehören nicht unbedingt zu den umweltfreundlichsten Materialien. Noch müssen sie als Restmüll entsorgt werden. Recyclingverfahren für Klebebänder sind noch nicht bekannt. Verpackungsportal.com hat eine große Auswahl an transparenten Klebebändern. Deshalb dürfte auch das Klebeband im Sortiment sein, das für Ihren Zweck benötigt wird.

 



Weitere Informationen:

KraftbandSuchmaschinenoptimierung und WebdesignFerienhäuser in der Toskana mietenZentralschmieranlagenGebäudereinigung in BremenTee online kaufenHausverwalter

» Kontakt

Callback
0049 (0)421 - 835469-0
Fax: 0049 (0)421 - 835469-10

» Kundenbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

» Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

» Zahlungsoptionen

Zahlungsoptionen

» Datensicherheit

Datensicherheit